Navigation überspringenSitemap anzeigen

Baurecht in Warendorf

Im Baurecht wird unterschieden in öffentliches Baurecht und privates Baurecht. Das private Baurecht regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen den privaten Baubeteiligten: Auftraggeber bzw. Bauherr und Architekt, Ingenieur, Bauunternehmer und Handwerker. Zum privaten Baurecht gehört aber auch das private Nachbarrecht, also der typische „Streit am Zaun“: Bäume und Sträucher, die herüberragen usw. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit denjenigen Teilen des öffentlichen Rechts, die das Bauvorhaben betreffen. Im öffentlichen Baurecht unterscheidet man Bauordnungs- und Bauplanungsrecht, also die Korrespondenz mit dem städtischen Bauamt, dem Ordnungsamt usw.

Öffentliches Baurecht

Modell eines Einfamilienhauses

Privates Baurecht

Wir helfen Ihnen, Ihr Recht durchzusetzen!

Wenn Sie ein Anliegen haben und eine Rechtsberatung bzw. Rechtsvertretung benötigen, freuen die Anwälte der Müller Rechtsanwälte GbR sich, Ihnen helfen zu können. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen den richtigen Anwalt an Ihre Seite.

Anfrage senden

Häufig gestellte Fragen zum Baurecht

Lieber Kunde, leider befindet sich unsere neue Webseite noch im Aufbau.

Deswegen bieten manche Unterseiten wie diese hier ihnen noch keine weiteren Informationen.
Wir entschuldigen uns dafür und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Wir werden ganz bald alle Informationen nachreichen. Lassen Sie sich überraschen.
Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen.
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an!

Müller Rechtsanwälte GbR
Zum Seitenanfang